Wie schaffe ich meinen Alltag mit Hund nach dem Lockdown?

Viele Menschen haben sich während der Corona-Pandemie für ein Haustier entschieden, was zu einem wahren Welpenboom, Hundeboom, ja Haustierboom führte. Gehören Sie auch dazu und fragen sich inzwischen, wie Sie sich auch nach COVID-19 weiterhin um Ihren Vierbeiner kümmern können? Irgendwann verbringen Sie sicher wieder mehr Zeit im Büro oder freuen sich auf den lang ersehnten Urlaub.

Hier ein paar Tipps, wie Sie das Leben mit Ihrem Hund gut organisieren – auch wenn Sie mal nicht da sein können.

Wie Sie Hund und Arbeit vereinbaren:

  • Sprechen Sie mit Ihren Vorgesetzten und Kollegen darüber, ob Ihr Hund mit ins Büro darf. Die meisten Kollegen freuen sich über die tierische Abwechslung und brauchen genauso „Auslauf“ in der Mittagspause wie Ihr Vierbeiner.
  • Stimmen Sie Arbeitszeiten mit Ihrem Partner, Familienangehörigen, Freunden oder Mitbewohnern aufeinander ab, sodass Ihr Hund Gesellschaft hat, während Sie weg sind.
  • Es gibt sicher eine gute Hundetagesstätte, eine Hundebetreuung oder Tiersitter in Ihrer Nähe. Informieren Sie sich zum Beispiel auf der Website von blepi Haustier-Freund
  • Viele Menschen wünschen sich einen Hund, um den sie sich von Zeit zu Zeit kümmern können. Fragen Sie Freunde, Bekannte oder Nachbarn, ob Sie beim Gassi gehen aushelfen können. Oder machen Sie einen Aushang – es findet sich sicher jemand, der gerne Zeit mit Ihrem Hund verbringt.
Hund trotz Arbeit

Hund trotz Arbeit

Einen Hund trotz Arbeit zu halten, erfordert gute Kenntnisse und Organisation. Von Homeoffice mit Hund bis Hundeerziehung – hier finden Sie alle nötigen Infos.

Mit dem Hund im Büro

Mit dem Hund im Büro

Den Hund im Büro dabeihaben – für berufstätige Tiereltern oft eine echte Herausforderung. Was Sie über den Büroalltag mit Vierbeiner wissen müssen, erfahren Sie hier.

So passen Urlaub und Hund zusammen:

Denken Sie darüber nach, sich von Ihrem Tier zu trennen?
Vergessen Sie bitte nicht: Auch Sie sind Ihrem Tier ans Herz gewachsen.
Es gibt immer einen Weg! Kontaktieren Sie uns oder suchen Sie Hilfe.

Urlaub mit Hunden

Urlaub mit Hunden

Ein besonderes Highlight für Tiereltern und Vierbeiner ist der Urlaub mit Hunden. Damit die Urlaubsplanung rundum gelingt, geben wir Ihnen alle wichtigen Tipps und Hinweise.

Rufen Sie uns an: 04231-943250

Schreiben Sie uns

Wir wissen, die alltäglichen Herausforderungen mit einem Hund sind manchmal nicht leicht zu meistern. Sollten Sie wirklich keinen anderen Ausweg sehen als Ihren Hund abzugeben, handeln Sie bitte verantwortungsvoll und wenden sich direkt an ein Tierheim des Deutschen Tierschutzbundes. Das nächstgelegene Tierheim in Ihrer Nähe finden Sie über die Tierheimsuche des Dachverbandes.

Tierheim suchen

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

ja / nein