Bearded Collie

Der Bearded Collie hat sich über hundert Jahre lang entwickelt, um als Arbeitshund im Dienste des Menschen zu stehen. Er wurde zum Schafe hüten in den schroffen Bergketten der Scottish Highlands eingesetzt. Allerdings sollte er die schafe auch gegen Raubtiere und Viehdiebe verteidigen. Da seine Eignung zur Arbeit das einzig Wichtige war, wurde nicht dafür Sorge getragen, die Geschichte genau aufzuzeichnen. Es kann sein, dass die frühen Ursprünge des Bearded Collie im polnischen Lowland Sheepdog liegen, auch wenn diese Verbindung nicht dokumentiert ist

Übersicht

Durchschnittliches Alter:
Ein Bearded Collie wird bis zu 15 Jahre alt.

Durchschnittsgröße und -gewicht:
51cm bis 56cm
22kg bis 28kg

Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und Temperament:
BeardedCollies sind glückliche, lebendige, aufmerksame und verschmuste Familienhunde.Besuchen Sie einen Bearded Collie zu Hause und werden Sie ihn sicherlicheingerollt auf einer Couch vorfinden oder er verfolgt das Treiben in der Küche.Diese Hunde sind immer gerne dort, wo etwas los ist und sie passen sich leichtan Situationen an. Bearded Collies lieben vor allem Gesellschaft und sindunglücklich, wenn sie ausgesperrt werden und keiner von ihnen Notiz nimmt. DieRasse ist ausgesprochen liebevoll und erwartet eine Menge Aufmerksamkeit. Eshandelt sich um empfindsame Hunde und sie reagieren unglücklich auf eine harteBehandlung. Stellen Sie in der Regel keine zu hohen Ansprüche an einen BeardedCollie als Wachhund. Sie bellen vielleicht, wenn es an der Tür klingelt, dochwerden sie Einbrecher wahrscheinlich wie ihre besten Freunde empfangen.

Zusammenleben mit anderen Haustieren:
Hervorragend.

Pflege

Sein wunderschönes Fell erfordert etwas Arbeit, damit es weiterhin so glänzt. Gründliches Bürsten und Kämmen einmal pro Woche lässt ihn in einem gepflegten Zustand erscheinen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund keine Flöhe und Zecken bekommt, pflegen Sie regelmäßig sein Fell und sorgen Sie dafür, dass er glücklich und gesund ist, dann wird sich Ihr Bearded Collie prächtig entwickeln.

Entscheidungshilfe

Ideale Besitzer
Bearded Collies sind nicht nur schön, sondern auch sehr intelligent, was sie zu erfolgreichen Partnern in Obedience- und Agility- Wettbewerben macht. Deswegen sind sie auch für Besitzer geeignet, die nicht unbedingt ihre Hunde zur Schaustellen möchten, aber gerne in anderer Weise aktiv mit ihnen sein möchten. Zudem sind sie leicht zu erziehen. Der Bearded Collie ist vermutlich kein Hund für Sie, wenn er nicht ein richtiges Familienmitglied werden soll.
Pedigree® Feeling HappyPedigree® Feeling Happy