So bringen Sie Ihrem Hund bei, eine Rolle zu machen

So bringen Sie Ihrem Hund bei, sich auf die andere Seite zu rollen

1. Knien Sie sich hin und lassen Sie Ihren Hund den Befehl „Down“ ausführen. Halten Sie ein Leckerli dicht an seine Schnauze, wobei Ihre Handfläche nach oben zeigt.
2. Drehen Sie seine Schnauze an seine Schulter, indem Sie Ihre Hand so umdrehen, dass Ihre Handfläche nach unten zeigt, während Sie Ihren Arm über seinen Kopf biegen.
3. Wenn die Nase Ihres Hundes dem Leckerli folgt, verliert er seine Balance und kippt zur anderen Seite. Geben Sie ihm jetzt eine Belohnung und loben sie ihn ausgiebig.
4. Wiederholen Sie die Bewegung und fügen Sie dann einen zweiten Schritt hinzu: Diesmal halten Sie Ihre Hand in Bewegung, so dass Ihr Hund auf die andere Seite rollen muss. Sobald sein Körper umkippt, geben Sie ihm das Leckerli.
5. Versuchen Sie nach einigem weiteren Üben, ihn auf einmal auf die andere Seite rollen zu lassen. Wenn er es schafft, fügen Sie den Befehl „rollen“ hinzu!
6. Nach ausreichend Übung und Leckerli kann er sich dann allein auf Ihr Kommando hin umdrehen.

Pedigree® Feeling HappyPedigree® Feeling Happy