Ihrem Hund Medizin verabreichen

Ihrem Hund Medizin zu verabreichen, kann für Sie und ihn sehr stressig sein! Bleiben Sie ruhig und geben Sie ihm viel Zuneigung und Belohnungen. Hier sind darüber hinaus noch einige weitere Tipps, um es etwas einfacher zu machen.

Eine Pille schlucken

Legen Sie Ihre Hand um die Schnauze des Hundes und halten Sie seine Nase nach oben.
Öffnen Sie mit der anderen Hand den Unterkiefer und legen Sie die Pille an die Zungenwurzel.
Schließen Sie das Maul Ihres Hundes und massieren Sie seine Kehle oder blasen Sie leicht auf seine Nase.
Beobachten Sie Ihren Hund sorgfältig und stellen Sie sicher, dass er die Pille geschluckt hat.

Alternativ können Sie versuchen, die Pille in einem kleinen Fleischstück zu verstecken.

Flüssige Medizin schlucken

Dies ist einfacher mit einer kleinen Pipette.

Legen Sie Ihre Hand um die Schnauze des Hundes und halten Sie seine Nase nach oben.
Führen Sie die Pipette mit der anderen Hand in die Seite des Mauls ein.
Drücken Sie die Flüssigkeit langsam ein und unterbrechen Sie, damit der Hund schlucken kann.

Ohrentropfen verabreichen

Sprechen Sie mit dem Tierarzt, wenn die Ohren Ihres Hundes dreckig sind. Tropfen sind nicht wirksam, wenn die Gehörkanäle verstopft sind.
Schauen Sie, dass die Ohren Ihres Hundes keine wunden Stellen oder Schrammen aufweisen, denn der Alkohol in den Tropfen brennt.

Augentropfen verabreichen

Dies ist viel einfacher zu Zweit.

Geben Sie Ihrem Hund den Befehl 'Sitz'.
Bitten Sie den Helfer, die Nase des Hundes nach oben zu halten, indem er sanft die Schnauze hält.
Schieben Sie das obere Augenlid des Hundes sanft nach oben und verabreichen Sie die Tropfen.

Wenn Sie keinen Helfer haben, können die Tropfen auf zweierlei Weise verabreicht werden.

Sagen Sie Ihrem Hund ‘Sitz’ und nähern Sie sich von vorn.
Schieben Sie das obere Augenlid des Hundes mit der einen Hand sanft nach oben.
Verabreichen Sie mit der anderen Hand die Tropfen.

Oder wenn Ihr Hund sich sträubt:

Knien Sie sich nieder und legen Sie Ihren Arm sanft um den Nacken in Schwitzkastenposition.
Verabreichen Sie mit der anderen Hand die Tropfen.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, bitten Sie Ihren Tierarzt oder eine Tierkrankenpflegerin um eine Vorführung.

Pedigree® Feeling HappyPedigree® Feeling Happy